Teil 5 – Auf anderen Reifen unterwegs

BeSafe iZi Flex FIX i-Size

Dürfen wir vorstellen: die Cartmells, eine vierköpfige Familie aus Kopenhagen, welche die kreativen Berufe von Helena und Lee mit dem aufregenden Großstadtleben mit zwei Kindern unter einen Hut bringt. Sie gehörten zu den ersten, die den neuen iZi Flex FIX i-Size getestet haben und berichten von ihrem Wochenendausflug zu ihrem Ferienhaus in Südschweden, von den kleinen wertvollen Familienmomenten und vom Leben ohne eigenes Auto. Viel Spaß beim Lesen!


Zurück zur Übersicht aller Blog-Beiträge

Teil 5: Auf anderen Reifen unterwegs

Der letzte Tag in Schweden und endlich ließ sich auch die Sonne mal ein bisschen blicken (naja, zumindest kurzzeitig). Das Wochenende war einfach fantastisch und genau das, was wir brauchten. Einfach mal auf anderen Reifen unterwegs gewesen zu sein (normalerweise kennen wir ja nur Fahrrad-Reifen) und ein bisschen Nicht-Stadtluft schnuppern. Folgt uns auf unserem letzten Tag des Abenteuers!


besafe flex booster seat blog how we roll

Mit den Kuscheltieren unterm Arm haben wir uns am Sonntag morgen früh ins Auto geschmissen, um etwas frische (Meer)Luft zu schnuppern. Ich weiß, wir waren am Tag vorher schon am Strand, doch das Meer ist einfach unser Lieblingsort. Grad wenn man das hektische Alltagsleben einer Großstadt gewohnt ist, ist der Gegensatz von Meer einfach umso schöner. Der endlose Horizont und dieses besondere Gefühl von Ruhe. Wenn ihr die Kinder fragen würdet, was ihnen am Meer am liebsten gefällt, wäre die Antwort wahrscheinlich eher, dass sie so schnell rennen können wie es nur geht und so laut rufen und kreischen können, wie sie nur wollen, ohne dass sich jemand beschwert. So kriegen wir alle das vom großen Blauen, was wir brauchen (oder eher vom großen Grauen).

besafe flex booster seat blog how we roll
besafe flex booster seat blog how we roll
besafe flex booster seat blog how we roll
besafe flex booster seat blog how we roll

Was haben wir doch für ein Glück: unser Strand hat sogar einen Spielplatz! Nachdem wir ein bisschen kopfüber gebaumelt sind, sind wir zurück zum Häuschen gefahren. Wir brauchten dringend Mittagessen und auch etwas Zeit, uns vom Sommerhaus zu verabschieden (und mit verabschieden meine ich aufräumen und putzen).

besafe flex booster seat blog how we roll
besafe flex booster seat blog how we roll
besafe flex booster seat blog how we roll
besafe flex booster seat blog how we roll
besafe flex booster seat blog how we roll

Kaum ist die Sonne da, sind die Jacken auch schon ausgezogen. Lykke und Levi sind beide immer noch völlig verrückt nach diesem Spielzeugauto, das ihnen Opa vor vielen Jahren schon zu Weihnachten geschenkt hat.

besafe flex booster seat blog how we roll
besafe flex booster seat blog how we roll

Keiner möchte weg von hier (ich seh das mal als gute Sache), doch wir müssen Oma mit in die Stadt zurück nehmen und das Auto ist abfahrbereit. Unser kleines Abenteuer ist fast vorbei…

besafe flex booster seat blog how we roll

Dies mag für manche vielleicht nicht nach einem Abenteuer aussehen, doch für unsere Familie bedeutet es, einfach mal eine Auszeit zu nehmen und aus der Stadt rauszukommen. Abenteuer bedeutet, dass die Kinder ihre eigenen Taschen packen dürfen und dass wir irgendwo im nirgendwo einfach mal eine Fika-Pause einlegen können. Abenteuer bedeutet, die Grenze zwischen zwei Ländern mit wirklich lauter Musik zu überqueren oder ruhige Zeit im Auto, bei der wir Hörbüchern lauschen (vorzugsweise irgendwas mit Monstern). Und Abenteuer bedeutet die Freiheit, jederzeit einfach genau dahin zu gehen (oder zu fahren), wodrauf man gerade Lust hat.

Gar nicht schlecht für ein kleines Abenteuer, wenn ihr mich fragt…

Zurück zur Übersicht aller Blog-Beiträge

Und das Fazit zum BeSafe iZi Flex FIX i-Size?

„Unsere vierköpfige Familie hat schon immer in einer Großstadt gelebt und jetzt ist Kopenhagen zu unserem Zuhause geworden. Wir haben nie ein eigenes Auto besessen, unseren Schulweg legen wir mit dem Cargo-Fahrrad zurück. Doch am Wochenende lieben wir es, einfach mal aus der Stadt rauszukommen und neues zu entdecken. Car Sharing zu nutzen bedeutet aber auch, mit wenig Gepäck und wenig Gewicht zu reisen, um zwischen so vielen verschiedenen Autos umpacken zu können. Unsere zwei BeSafe iZi Flex FIX i-Size geben uns nicht nur Gewissheit in Sachen Sicherheit, sondern machen das Reisen mit zwei Kindern auch so viel einfacher. Sie sind leichtgewichtig und dank des cleveren eingebauten Tragegriffes auch wirklich einfach zu tragen. Das ISOfix System macht’s möglich, sie mit nur zwei Klicks einzubauen und abfahrbereit zu sein. Unsere Kinder lieben sie und für uns bedeutet es, dass sie auf all unseren Reisen stets bestmöglich beschützt sind. Danke BeSafe – glückliche Kinder bedeuten spaßige Abenteuer und wir Eltern können sicher sein, dass sie jederzeit sicher sind, ganz egal, wohin die Straße uns führt.“

„Wir waren fasziniert davon, wie einfach die Nutzung des BeSafe iZi Flex FIX i-Size war – zwei Klicks und schon waren sie eingebaut! Selbst das Runtertragen aus dem 3. Stock war kein Problem, da sie so leicht sind und den praktischen Tragegriff haben! Für uns muss so ein Sitz einfach zu nutzen sein, doch wir müssen auch sicher sein können, dass er die Kinder bestens beschützt.“