So reinigen Sie Ihren BeSafe-Autokindersitz

Ganz egal ob Sie Ihren Autokindersitz nach einem kleinen Missgeschick reinigen möchten, oder ob es einfach an der Zeit ist, den Sitz etwas aufzufrischen: hier kommen Tipps und Hinweise zum Reinigen von BeSafe Autokindersitzen.

SO GEHT’S

Textilbezug

Gurte, Schnallen und andere Oberflächen

  • Wischen Sie Gurte, Schnallen und andere Oberflächen mit einem feuchten Tuch und milder Seife bzw. mildem Spülmittel ab
  • Bei hartnäckigeren Flecken können Sie auch reiben
  • Stellen Sie den Sitz zum Trocknen in die Sonne. Dies hilft gegen schlechte Gerüche

Schaumstoff (im Sitzbereich unter dem Textilbezug)

  • Bei Bedarf von Hand mit kaltem Wasser und milder Seife oder mildem Spülmittel waschen
  • Zum Trocknen wenn möglich in die Sonne hängen/legen oder ansonsten auf eine ebene Fläche drinnen legen
  • Beachten Sie, dass nicht alle Sitze mit solch einem Schaumstoff-Kissen ausgestattet sind

PAD+

  • Bei Bedarf von Hand mit warmen Wasser und milder Seife oder mildem Spülmittel waschen
  • Zum Trocknen wenn möglich in die Sonne hängen/legen oder ansonsten auf eine ebene Fläche drinnen legen
  • Beachten Sie, dass nicht alle Sitze mit einem PAD+ ausgestattet sind

Beckengurtführung

  • Die Beckengurtführung ist fest mit der Schale verbunden und kann nicht vom Kindersitz entfernt werden
  • Sie kann mit einem feuchten Tuch und milder Seife oder mildem Spülmittel abgewischt werden
  • Für eine besonders gründliche Reinigung können Sie eine Hilfskonstruktion bauen um den Sitz auf den Kopf zu stellen und die Beckengurtführung kopfüber in einer Schale mit Wasser und milder Seife/mildem Spülmittel einweichen lassen. Zum Trocknen sollte der Sitz ebenfalls kopfüber stehen bleiben
  • Beachten Sie, dass nicht alle Sitze mit einer Beckengurtführung ausgestattet sind

Sollten Sie weitere Mittel oder Maßnahmen zur Reinigung Ihres BeSafe-Autokindersitzes ergreifen, so erfolgt dies in Ihrer eigenen Verantwortung. Andere Reinigungsmittel könnten langfristige Auswirkungen – etwa auf die Flammschutz-Behandlung oder die Struktur der Materialien haben.

DIES SOLLTEN SIE VERMEIDEN

  • Verwenden Sie keine Desinfektionsmittel zur Reinigung des Kindersitzes
  • Verwenden Sie keine aggressiven Seifen oder Reinigungsmittel
  • Verwenden Sie keine Bleichmittel, Wäschedesinfektionsmittel, Alkohol oder ätherische Öle
  • Reinigen Sie Ihren Sitz nicht unter der Dusche, mit dem Hochdruckreiniger oder mit dem Gartenschlauch